Inselwelt Thailand

Anfang 2012 machte sich unser Producer Sebastian mit dem Schweizer Team von „SF Unterwegs“ auf den Weg in den paradiesischen Süden Thailands. Auf dem Programm standen eine Menge Traumziele, wie die Similan Islands, Surin Islands, Phuket und Krabi, die allesamt in der Andamanensee liegen.

Die erste Station waren die Similan Inseln. Das Taucherparadies schlechthin – natürlich tauchte da auch der Moderator mit einem Unterwasserkameramann ab und genoss die Unterwasserwelt.

So macht Arbeiten Spaß: Die Crew an Deck des Speedboats in Richtung Similan Islands

So macht Arbeiten Spaß: Die Crew an Deck des Speedboats in Richtung Similan Islands

Als nächstes stand ein Besuch bei Seenomaden, den Moken an. Sie leben grösstenteils auf Booten nahe der Insel Surin. Die beiden jungen Moken Don und Pan angelten mit Roland zusammen Seegurken, die anschliessend gekocht wurden. Guten Appetit!

Unser Producer Sebastian im Dorf der Moken

Unser Producer Sebastian im Dorf der Moken …

... und zusammen mit dem Moderator Roland Luder und Team beim Kochen mit den Seenomaden

… und zusammen mit dem Moderator Roland Luder und Team beim Kochen mit den Seenomaden

In Krabi besuchte das Fernsehteam den Tiger-Höhlen-Tempel „Wat Tham Sua“. Im angegliederten Kloster kann man  Meditationskurse belegen oder gleich als Novize anheuern.

Der Moderator Roland bekommt von einem Mönch ein Glücksband um den Arm geknotet

 Wat Tham Sua: Roland bekommt von einem Mönch ein Glücksband um den Arm geknotet

Zum Abschluss liessen Sebastian und Roland eine Laterne in den roten Himmel steigen, denn aus das bringt Glück glauben die Thais

Zum Abschluss der Reise liessen Sebastian und Roland eine Laterne in den roten Himmel steigen, denn aus das bringt Glück glauben die Thais

Die komplette Sendung können sie sich in der Videothek des SF hier ansehen.