Schweizer Zoo-Familie besucht Bangkok

Fedi, der Zoo-Direktor, seine Ex-Frau Gabi und ihr neuer Mann Rainer sind gemeinsam auf Mission in Bangkok. Sie alle arbeiten  im Walter Zoo in Sankt Gallen in der Ost-Schweiz und wollen hier ihre Kontakte mit dem thailändischen Zoo Dusit vertiefen. Ausserdem sucht Gabi auch nach neuen, exotischen Stoffen für ihre Zirkus-Show. Begleitet werden sie von Ning, der thailändischen Freundin des Trios, sie wird den Schweizern mit Rat und Tat und vor allem als Übersetzerin zur Seite stehen. Am Morgen geht es als Erstes zum Dusit-Zoo, der mitten in Bangkok liegt. Dort treffen sie auf den thailändischen Zoodirektor Herr Kanchai Sanwong.

Fedi (2.v.l.), Ning, Gabi und Rainer treffen Herr Kanchai Sanwong, Zoodirektor des Dusit-Zoos in Bangkok

Fedi (2.v.l.), Ning, Gabi und Rainer treffen Herr Kanchai Sanwong (a.l.), Zoodirektor des Dusit-Zoos in Bangkok

Dann geht’s zur Tier-Show, wo sie neben Nashornvögeln auch Schlangen und Waschbären zu sehen bekommen. Gabi wird vom Showmaster auserkoren eine Schlange auf die Schultern zu nehmen – ein Kinderspiel für sie.

Gabi wird vom Showmaster auf die Bühne gebeten, um eine Schlange auf den Arm zu nehmen

Gabi wird vom Showmaster auf die Bühne gebeten, um eine Schlange auf den Arm zu nehmen

Dieser Nashornvogel ist Teil der Tier-Show

Dieser Nashornvogel ist Teil der Tier-Show

Letzte Station „Pahurat“ – der indische Markt in Bangkok. Hier sucht Gabi neue Stoffe für die Kleidung der Angestellten und für ihre Show im Zirkus aus.

Qual der Wahl: Gabi sucht neue Stoffe für den Zirkus aus

Qual der Wahl: Gabi sucht neue Stoffe für den Zirkus aus